Die Cannabis Health AG übernimmt die Marken- & Vertriebsrechte der Marke HERBVA für die DACH-Region

31.10.2019 | Pressemitteilung

Herisau (SCHWEIZ) – Das Schweizer Unternehmen Cannabis Health AG übernimmt die Marken- und Vertriebsrechte der deutsch-chinesischen Marke HERBVA für Deutschland, Österreich und die Schweiz. HERBVA ist auf die Herstellung von Vaporizern und CBD-Liquids spezialisiert.

Lars Orlamünde, Chief Executive Officer der Cannabis Health AG, sagt: «Wir sind sehr glücklich, dass wir die Rechte an der Distribution und Marke von HERBVA für die DACH-Region übernehmen können. Unser Angebot beinhaltet damit nicht nur CBD-Produkte, sondern zukünftig auch eigene Vaporizer. Wir planen auch, eine neue, preisgünstige CBD-Liquid-Linie unter dem Namen HERBVA auf den deutschen Markt zu bringen.»

Über die Cannabis Health AG

Das Schweizer Unternehmen Cannabis Health AG (CHAG) wurde von Branchenexperten aus den Bereichen Medizin, Pharmazie und Logistik gegründet. Dank der Beteiligung an der White & Fluffy GmbH sowie dem erfahrenen Partnernetzwerk entwickelt die CHAG innovative Produkte auf Cannabispflanzenbasis. Die CHAG arbeitet an einer stetigen Weiterentwicklung und Erforschung der Wirkmechanismen auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse.